Kundenbewertungen zu Wenn Mystik uns im Alltag trifft

Wenn Mystik uns im Alltag trifft
Artikel-Nr.: Wenn Mystik uns im Alltag trifft
19,80
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand

Wenn Mystik uns im Alltag trifft

 

Lea von Thoringen

ISBN 978-3-946504-42-9

Auf Lager
Lieferzeit: 2-4 Werktage


Haben Sie bereits Erfahrungen mit diesem Produkt?

Wir interessieren uns für Ihre Meinung! Teilen Sie Ihre Erfahrung mit anderen Kunden und bewerten dieses Produkt.
Name
Öffentlich sichtbar
 
E-Mail *
Wird nicht veröffentlicht

Punkte *
Vergeben Sie Punkte.
 
Wie bewerten Sie dieses Produkt? *
 
Ihre Erfahrungen mit diesem Produkt
 
Wie ausführlich ist Ihre Bewertung?

Wichtige Informationen
Ihre Bewertung wird nur hier veröffentlicht und hilft uns bei der Verbesserung unseres Angebotes.
Nutzen Sie diese Bewertungen nicht zur Veröffentlichung von kommerziellen, politischen, pornographischen, obszönen, strafbaren, verleumderischen oder sonstigen rechtswidrigen Inhalten. Das Kopieren bereits an anderen Stellen veröffentlichter Meinungen ist gesetzlich verboten. Wir behalten uns das Recht vor, Bewertungen nicht zu veröffentlichen. Sie haben das Recht auf Einsicht, Berichtigung und Widerspruch gegen die Verarbeitung der über Sie erhobenen Daten. Beachten Sie unsere Hinweise unter Datenschutz.
* Pflichtfelder
Anzahl der Bewertungen: 21
Durchschnittliche Bewertung: 5
gut geschriebenes Buch
von KArolina am 06.04.2022
Liebe Mitarbeiter des Verlages,
ich bedanke mich bei Ihnen, dass sie uns Lesern dieses bezaubernde Buch an die Hand geben. Ich arbeite sehr oft unter Hochdruck. Da passt es sich ganz gut, wenn ich in diesem Buch lesen kann. Was es so besonders und reitzvoll macht, ist das, das ich nicht fortdauernd lesen muss. Ich kann mir unabhängig voneinander immer wieder einzelne Kapitel hernehmen und darin lesen. Was Frau von Thoringen hier veröffentlicht hat, ist viel Lebenserfahrung und Autentität. Hoffentlich gibt es bald mehr davon.
Ihre KAronlina
gut geschriebenes Buch
von KArolina am 06.04.2022
Liebe Mitarbeiter des Verlages,
ich bedanke mich bei Ihnen, dass sie uns Lesern dieses bezaubernde Buch an die Hand geben. Ich arbeite sehr oft unter Hochdruck. Da passt es sich ganz gut, wenn ich in diesem Buch lesen kann. Was es so besonders und reitzvoll macht, ist das, das ich nicht fortdauernd lesen muss. Ich kann mir unabhängig voneinander immer wieder einzelne Kapitel hernehmen und darin lesen. Was Frau von Thoringen hier veröffentlicht hat, ist viel Lebenserfahrung und Autentität. Hoffentlich gibt es bald mehr davon.
Ihre KAronlina
gut geschriebenes Buch
von KArolina am 06.04.2022
Liebe Mitarbeiter des Verlages,
ich bedanke mich bei Ihnen, dass sie uns Lesern dieses bezaubernde Buch an die Hand geben. Ich arbeite sehr oft unter Hochdruck. Da passt es sich ganz gut, wenn ich in diesem Buch lesen kann. Was es so besonders und reitzvoll macht, ist das, das ich nicht fortdauernd lesen muss. Ich kann mir unabhängig voneinander immer wieder einzelne Kapitel hernehmen und darin lesen. Was Frau von Thoringen hier veröffentlicht hat, ist viel Lebenserfahrung und Autentität. Hoffentlich gibt es bald mehr davon.
Ihre KAronlina
*****
von Kerstini am 04.03.2022
Ich lese gerne 1-2 Seiten um besser einschlafen zu können. So fesselnd und spannend wie dieses Buch geschrieben ist, war an einschlafen nicht zu denken. Ich habe das Buch regelrecht verschlungen. Danke Lea, bitte schreib weiter.
Ich sage: Es hat mehr als fünf Sterne verdient
von Hexenauge am 25.02.2022
Ich interessiere mich für alles, was mystisch ist und finde es toll, was Lea hierin beschreibt. Ich gehe davon aus, das sie all das erlebt hat und wäre selbst gerne bei so manchem Ereignis dabei gewesen. Ich liebe Mystik und auch das Unsichtbare, weshalb ich von diesem Buch begeistert bin, vorallem, weil ich es "zufällig" bei meinem Ski-Urlaub in Thüringen gefunden und gekauft habe.
passt sehr gut in unsere Zeit des Erwachens
von Tillus am 25.02.2022
Ich bin ein absoluter Lesefreund und habe mein Hobby zum Beruf gemacht. Wann immer ich Zeit finde halte ich ein Buch in den Händen und lese. Dabei habe ich kein favorisiertes Gebiet. Ich bin offen für alles, weshalb mir dieses Buch wohl in die Hände gefallen ist. Die Autorin beschreibt darin viele Möglichkeiten des Seins. Ich habe es inzwischen zwei mal gelesen und komme immer mehr zu dem Entschluss, dass all das, was darin beschrieben ist, erlebbar ist. Erlebbar für jeden einzelnen Menschen. Es ist ein Buch, dass uns an das Unfassbare heranführen kann und dabei hilft sich allem bewusst zu werden. Einfache Worte, die jeden Leser erreichen können. Ganz herzlichen Dank dafür.
Höchst interessant und inspirierend
von Kräuterfee 34 am 25.02.2022
Von meinem Verlobten erhielt ich dieses Buch zum Valentinstag zusammen mit einem großen Strauß Rosen. Über Beides habe ich mich riesig gefreut. Das Buch habe ich am darauffolgenden Tag genommen und mich in meine Leseecke zurück gezogen. Während des lesens habe ich die Zeit vergessen. Ich bin eingetaucht in die Natur, in die Berge und habe die Autorin bei Ihren Beschreibungen begleitet. Selten habe ich mich so inspiriert gefühlt. Dieses Buch ist wundervoll und auf jeden Fall lesenswert.
Mystik im Alltag ist ein passender Titel
von Hanni am 21.02.2022
Bevor ich meine Berwertung abgegeben habe, habe ich alle Bewertungen zu diesem Buch gelesen, auch die , die ich bei amazon und anderen Einrichtungen gefunden habe. All diese Aussagen sind treffend und stimmend. Auch ich möchte diesem Buch meine fünf Sterne plus geben und allen, die es wissen möchten, mitteilen, dass ich sehr berührt war und es noch bin. Hanni
verzaubernd
von Feenverwalterin am 21.02.2022
Liebe Interessierte Bücherfreunde,
ich arbeite in einer Einrichtung, wo ich fast täglich mit Suchenden und Neugierigen zusammen komme. In meiner Tätigkeit versuche ich alle Besucher an etwas Mystisches und Verzauberndes heranzuführen. Nachdem ich dieses Buch gelesen habe, weiß ich, dass das, was ich tue, mehr ist, als nur Fremdenführung. Es ist mein Teil, die Menschen an das Unfassbare heranzuführen, auch wenn es nur ein kleines Stückchen ist. Das Buch von Lea hat mich sehr fasziniert und annimiert selbst weiter zu machen und meinen eigenen Abentuern zu begegnen. Ich kann es nur weiter empfehlen und danke sagen für all die liebevoll niedergeschriebenen Worte. Ganz toll gemacht. Die Feenverwalterin
Beeindruckende Lektüre und sechs Sterne
von ohne namen am 21.02.2022
Es tut mir leid, bei meiner Berwrtung habe ich einen Stern zu wenig angeklickt. Bitte vielmals um Entschuldigung. Zum Ausgleich gebe ich diesem Buch per Bewertung sechs Sterne und mehr. Sorry, sorry, sorry
Der ohne Namen
Beeindruckende Lektüre
von ohne namen am 21.02.2022
In meinem Leben sind mir schon viele Bücher zum Lesen angeboten worden. Mit diesem Werk wurde ich äußerst positiv überrascht. Ich würde so viel schreiben können, aber die vorausgegangenen Bewertungen drücken eigentlich alles aus. Ich für meine Person möchte nicht alles noch einmal wiederholen. Aber zusammengefasst kann und will ich hier zum Ausdruck bringen, dass die Autorin nicht zuviel verspricht, wenn sie sagt, dass sie den Leser mit auf eine Reise nehmen möchte. Das gelingt ihr hervorragend.
Der ohne Namen
es macht seinem Titel alle Ehre
von Melchior am 17.02.2022
Mir wurde dieses Buch zu meinem Geburtstagsgeschenken hinzu gelegt und fand seinen Platz als Urlaubslektüre in meiner Reisetasche. Zu meinem Erstaunen musste ich feststellen, dass es mich mehr interessierte, als zuvor gedacht. Ich bin ein sehr realistischer Mensch und hatte bisher nichts mit Übernatürlichem im Sinn. Dieses Buch hat meine Betrachtungsweise etwas geändert. Durch die liebenswerten Beschreibungen der einzelnen Anektoden wurde ich regelrecht neugierig auf mehr und habe im Bayrischen den einen oder anderen beschriebenen Ort bereits angefahren. Ich habe mir fest vorgenommen Thüringen ebenfalls zu besuchen und die beschriebenen Wege und Plätze abzulaufen. Auch von mir dafür fünf Sterne plus und ein vergelts Gott! Euer Melchior
überaus empfehlenswert
von christine am 17.02.2022
Als ich dieses Buch zum ersten mal in meiner Hand gehalten habe, dachte ich nicht daran, dass es mich derart in seinen Bann ziehen würde und dass ich meinen Urlaub in den Thüringer Bergen fast nur im Lesesessel verbringen würde. Ich habe mir fest vorgenommen nach diesem Buch zu wandern und im Sommer die beschriebene Gegend des Thüringer Waldes zu erkunden. Ich freue mich sehr darauf und würde mich freuen, wenn ich der Autorin dabei begegnen würde. Wirklich gelungen und inspirativ. Danke!
fünf Sterne plus
von Carola am 03.02.2022
Hallo, ich bin Carola und möchte es mir nicht nehmen lassen, dem Wunsch meiner Mutter Heidemarie zu folgen und ebenfalls meine Bewertung hier abgeben. Nachdem meine Mutti so von diesem Buch geschwärmt und zwei mal gelesen hatte, nahm ich es auch zur Hand und begann darin zu stöbern. Ich las nicht von vorn nach hinten, sondern die Kapitel so, wie es mir in den Sinn kam. Zu meiner Überraschung stellte ich fest, dass ich in jedem Kapitel zu Hause war und mich überall rein finden konnte. An den Abenden, an denen ich lesen konnte, bemerkte ich nicht, wie schnell die Zeit dabei verging. Aus meiner Sicht ist dieses Buch nicht nur inspirierend, sondern auch spannend und besinnlich zu gleich. Man verliert nicht die Übersicht und findet sich im Geschehen wieder. Auch mir hat das Lesen große Freude bereitet und ich würde es jederzeit weiter empfehlen. Hoffentlich dürfen wir uns auf weitere Episoden freuen. Mit innigstem Dank Carola M.
Lesenswert und hoch inspirierend
von Heidemarie am 03.02.2022
Ich bin fast 80 Jahre jung und habe meine Tochter darum gebeten, dass wir uns heute für dieses wundervolle Buch bedanken wollen. So viele Bücher habe ich schon in den Händen gehalten und fast keines hat mich so inspiriert wie dieses hier. Ich wurde in Thüringen geboren und bin meiner Heimat bis heute treu geblieben und freue mich sehr, dass ich mich in diesem Buch zum Teil wieder erkennen konnte. Vielen Dank dafür. Heidemarie
Ich gebe meiner Irmi recht !
von gustl am 08.01.2022
Ich bin mit meiner Freundin zu einem Kurzurlaub angetreten und wollte ein paar tolle Tage mit ihr verbringen, was auch geschehen ist. Aber an den ersten beiden Abenden saß sie nur in der Ecke von der Couch und hat gelesen. so kenne ich meine Irmi eigentlich nicht. Nachdem sie zu Ende war mit diesem Buch packte mich doch etwas die Neugier, sodass ich mich dazu hinreissen ließ, es selbst in die Hand zu nehmen und zu lesen, obwohl ich von Mystik bisher nicht viel Ahnung hatte. Und an dieser Stelle muss ich meiner Freundin zustimmen: Das Buch ist prima, sehr gut mit einfachen Worten geschrieben und reißt den Leser förmlich mit. und was mir aufgefallen ist, ist die Möglichkeit, dass ich zur besagten Kapelle hinaufschauen kann, wenn ich mich aus dem Fenster der Pension lehne. Also, lieb Lea: Ich hoffe du schreibst weiter und verzauberst uns mit einem weiteren Band. Karl August
inspirierend und herzwärmend
von Irma Sendmeier am 06.01.2022
Mein Exemplar erhielt ich zu meinem Geburtstag. Als wir in den Urlaub fuhren, packte ich es ein, um i ruhigen Minuten darin zu schmökern. Aus dem Schmökern ist nichts geworden. Ich hatte begonnen zu lesen und konnte es nicht mehr aus der Hand legen. Toll gemacht, Lea! Konnte mich selten so sehr in ein Buch vertiefen, das gleichzeitig mein Herz erwärmte. Vielen Dank dafür!
Berührend!
von Gisela S. am 30.12.2021
Meine Verbindung zu Lea ergibt sich aus den gemeinsamen Erlebnissen der Akasha-Abende mit Georg Rieder. Da war es nur folgerichtig, zu ihrem Buch zu greifen, sowie es erschienen ist. Ihre Geschichten bestärken mich darin, weiterhin dem mystischen Geschehen in unserem Alltag nachzuspüren. Dazu gehören neben den Erlebnissen mit meinen Tieren auch die Erfahrungen, dass Kraftorte - Bäume, Quellen, Felsformationen, Kirchen - einen beruhigenden, entspannenden und aufbauenden Einfluss auf mich ausüben.
Leas Buch hat mich zutiefst berührt.
Es hat mir viel gegeben
von Jörg Ernst am 30.12.2021
"Es gibt Dinge zwischen Himmel und Erde ..." wusste schon Hamlet, und ein paar davon zeigt uns Lea in ihrem wunderschönen Buch auf. Mir hat das Buch die Augen dafür geöffnet, bestimmte Erfahrungen aus meinem Leben einmal völlig anders zu sehen. Natürlich kann man versuchen, alles Geschehen rational zu erklären - manchmal gibt es einem aber auch viel mehr, Glück, Erfüllung, Zuversicht, wenn man die Ratio beiseite lässt und sich dem Ganzen von der Seite der Gefühle her nähert.
In unserer Zeit, in der Fantasy-Welten wie Pilze aus dem Boden sprießen, die Verbindung zu unserer Heimat und ihren Sagen und Geschichten wieder herzustellen, ist der große Wert dieses Buches!
Ein Buch, welches man unbedingt gelesen haben muss.
von Anonymus am 22.12.2021
Habe das Buch nicht nur einmal gelesen. Es begeistert mich jedes mal aufs neue. Viele Geschichten und Erzählungen aus Kindheit und Jugend werden da wieder lebendig. Der Schreibstil ist einfach und man ist gleich mitten drin. Es sollten mehr solche Bücher auf dem Markt geben. Heimatgeschichte muss unbedingt an die nächste Generation weiter gegeben werden.
Vielschichtig inspirativ
von Ines S. am 27.09.2021
Lea ist eine mutige Frau, denn Sie hat viele Ihrer persönlichen Erlenbisse und Empfindungen ( ihre Familie miteinbezogen) in diesem aussergewöhnlichem Werk öffentlich gemacht - und zwar aus ganz ehrenwerten Motiven heraus: ihren Lesern, den Blick zu schärfen für all die besonderen, mystischen Ereignisse, die uns stets umgeben, aber von den wenigsten Menschen überhaupt noch wahrgenommen werden. Sie zeigt uns ehrlich auf, dass auch ihr Lebensweg viele Höhen und Tiefen enthält, die sie aber gerade dahin geführt haben, wo Wunder möglich werden, weil sie sich wieder Zeit nahm für die inneren Einkehr in der Natur - wo ihr ganz spektakuläre Möglichkeiten aufgetan wurden. Mir gefällt es, weil es ein durchweg ehrliches Buch ist mit Tiefgang und vielen wichtigen historischen Hintergrundinformationen über unsere Heimat (insbesondere die thüringer Rennsteigregion), was uns alle inspirieren kann 'bleibend wertvolle Eindrücke und Erlebnisse' zu suchen und auch bewußt zu erwarten.