Herzlich Willkommen


 

Top Kategorien

Thalus von Athos   Hörbuch: Thalus von Athos   CDs   Kinderbücher   Äonen und Archonten   Weitere Bücher   ViaCuore Verlag

 


 

App

 


 

Wir begrüßen Sie in unserem kleinen Buchladen und wünschen Ihnen viel Freude
beim Stöbern in unserem Bücherregal (Onlineshop).

 

Bei Fragen oder Anregungen sind wir über das Kontaktformular oder per E-Mail erreichbar.
Wir freuen uns darauf von Ihnen zu hören.


 

Liebe Leserinnen und Leser, liebe Freundinnen und Freunde des GartenWEden Verlages und des ViaCuore Verlages,

 

passend zum Herbstbeginn mit seinen vielfältigen reifen Früchten stellen wir euch heute voll Freude ein neues Buch vor, das im ViaCuore Verlag erschienen ist, dem Verlag des Herzensweges:

 

Die Apfelkönigin Apfelkoenigin_Marketing_Cover_U1_V0_220916

Eine bezaubernde Geschichte rund um einen Apfel, ein Königreich und um einen uralten verzauberten Apfelbaum, der einem jungen Paar hilft, zusammenzukommen.

Viele Hindernisse müssen überwunden werden, doch wer die Natur achtet, den achtet auch die Natur …

Manchmal spielt auch ein kleiner Apfel eine große Rolle in einem Königreich …

Davon handelt diese zauberhafte Geschichte.

 

Die Apfelkönigin

Geschrieben von Oskar Süess, iIllustriert von Kinga Maria Schielke

ISBN 978-3-949507-02-1

Das Buch ist im ViaCuore Verlag erschienen als Hardcover im Format von etwa
21 x 28 cm mit 36 Seiten zum Preis von 19,80 Euro.

 

Leseprobe:

„Es war einmal ein kleines Königreich namens Thurgovia.

Es lag dort, wo heute der östliche Teil der Schweiz, der Kanton Thurgau, ist.

Thurgovia war in der ganzen damaligen Welt berühmt für seine schönen und saftigen Äpfel, und ihre hervorragende Qualität wurde überall sehr geschätzt.Da die Äpfel sehr wichtig für das Königreich waren, waren auch jene Bauern hoch angesehen, die die Bäume setzten, hegten und pflegten und schließlich die Äpfel ernteten.

Jedes Jahr verlieh der König dem Apfelbauern mit den schönsten und saftigsten Äpfeln der neuen Ernte einen Orden. Alle Bauern im Land wurden im Laufe des Herbstes von einer sogenannten Apfelprüfkommision besucht. Die Äpfel wurden hinsichtlich ihres Aussehens und ihres Geschmacks geprüft, getestet und begutachtet. Dabei nahmen die Apfelminister, wie sie genannt wurden, ihre Aufgaben sehr ernst.

Aufdiese Weise stellten sie sicher, dass nur der Bauer mit den allerbesten Äpfeln ausgezeichnet wurde.

So genoss dieser Bauer im ganzen Land ein ganz besonders hohes Ansehen. Nicht nur wurde der Orden vom König jeweils persönlich auf dem Hof des Bauern überreicht, es war auch üblich, dass sehr viele Gratu­lanten und Zuschauer aus dem ganzen Königreich zu diesem Anlass herbei­reisten. Manchmal erschienen sogar Gesandte aus anderen Ländern zu dieser Zeremonie, so wichtig war sie.

Schon viele Obstbauern waren mit diesem Orden ausgezeichnet worden, aber noch nie war es jemandem gelungen, diesen Erfolg mehrere Jahre hintereinander zu feiern. Doch das änderte sich, als Adelbert Pomm’o’roy, einem verwitweten Obstbauern mittleren Alters, diese besondere Ehre zuteilwurde. Denn seine Äpfel waren auch in den folgenden Jahren die schönsten und saftigsten im ganzen Königreich. 

Jahr für Jahr wuchs gemeinsam mit seiner Sammlung an Orden auch sein Ansehen.

 

Apfelkoenigin_V5_CMYK_20220812_Leseprobe_Anfang_1

 

Gemeinsam wünschen der GartenWEden Verlag und der ViaCuore Verlag ganz viel Vergnügen bei ihrer Lesereise zum beginnenden Herbst und der Apfelernte nach Thurgovia.

 

 

Wie immer bringt ein Klick auf das Cover des Buches Sie direkt zu der entsprechenden Seite in unserem Bücherregal.

 


 

Liebe Leserinnen und Leser, liebe Freundinnen und Freunde des GartenWEden Verlages,


es ist uns eine unsagbare Freude, Euch ein wunderschönes, neues Buch vorstellen zu können.
Dieses Buch ist nicht allein für Kinder gedacht, sondern auch für Erwachsene, die gewillt sind, sich wieder in den Einklang mit den Naturwesen zu bringen und zurück zu ihren elfischen Wurzeln zu finden. Die Autoren greifen den wedischen Gedanken auf und tragen ihn als Märchen durch das Buch in Wort und Bild in den Leser hinein.
Bei dem Buch handelt es sich um die aktuelle Neuerscheinung im GartenWEden Verlag:

 

„Der Hüterelf“

MarketingCover_Hueterelf_neu


von Bernadett Csákó Zsoldi und Attila Csákó Béla mit zauberhaften Illustrationen von Attila Csákó Béla.

 

Klappentext

Vor langer Zeit lebten nur Elfen auf der Erde, eng mit der Natur verbunden. Einige von ihnen beschlossen, diese Gemeinschaft zu verlassen und zu erleben, wie es ist, sich von der Natur zu entfernen. Auf diesem Wege wurden sie von Elfen zu Menschen.
Wir Elfen wollten sie aber nicht allein lassen, schließlich waren die Menschen ja einmal Elfen gewesen wie wir. Heimlich haben wir ihre Schwierigkeiten und Leiden gemildert, nie durften sie uns bemerken.
Das war uns wichtig, denn schließlich müssen die Menschen lernen, die Folgen ihrer Taten selbst zu tragen und zu verstehen.
Ich habe lange warten müssen auf den Tag, an dem ich mit den Menschen Kontakt aufnehmen durfte, um sie an das Wissen ihrer elfischen Ahnen zu erinnern.
Dieses Buch erzählt davon, wie ich ein Mädchen und ihre zwei kleinen Brüder traf und wir uns in vielen fantastischen Abenteuern immer näherkamen. Dank meiner elfischen Hilfe begannen sie, mit ihren Gefühlen und Wünschen eine neue, glücklichere Welt aufzubauen.

Der Hüterelf

 

 

Hueterelf_neu_mit_Bildern_V5_aufgehellte_Bilder_1

 

Biografie der Autoren
Bernadett Csákó Zsoldi (*1973) und Attila Csákó Béla (*1966) leben in Ungarn in einem kleinen Dorf, wo sie drei Kinder erziehen. Sie haben sich vor dreißig Jahren sozusagen in der Natur kennengelernt. Beide waren von ihrer Kindheit an gern in den Wäldern und träumten von einem anderen Leben als die Leute um sie herum.
Dieses Gefühl hat sich nur gesteigert, als sie sich kennenlernten. Erst haben sie es nur gefühlt, aber mit der Zeit auch verstanden, dass die Menschheit einen anderen Weg gehen sollte. Auch wenn die Technokratie meist Druck auf sie ausübt, streben sie danach, dieses Ziel zu erreichen, wenn sie ein wenig Luft haben. Deswegen haben sie Kuli und Pinsel in die Hand genommen und dieses Märchen gestaltet.
Attila Csákó Béla hat seine Zeichenkünste auf der Ungarischen Akademie der bildenden Künste verfeinert. Er arbeitete schon als Background Artist im Bereich Zeichentrick, unter anderem an dem Film „Das Lied über den Wunderhirschen“ von Marcell Jankovics und an der Zeichentrickserie „Der kleine Eisbär“ von Thilo Graf Rotkirch. Daneben hat er viele Bilder zum Thema „Natur“ gezeichnet und gemalt und auch aus natürlichen Materialien, wie z.B. Holz, Statuen und Reliefs gestaltet. Seine Werke sind bei privaten Sammlern und in einigen ungarischen Instituten zu finden.

Das Märchen „Der Hüterelf“ ist bestens dazu geeignet, es Kindern in einem Alter ab 5-6 Jahren vorzulesen und mit ihnen die bunten Illustrationen zu , aber auch ältere Kinder werden beim Selbstlesen an den Abenteuern der Kinder Fanni, Andris und Bulcsi ihre Freude haben.
Das Buch ist durchgehend farbig illustriert, Hardcover gebunden und bestens geeignet, um es Kindern in einem Alter ab 5-6 Jahren vorzulesen. Es hat ein Format von etwa 21 x 28 cm, 140 Seiten und kostet 24,80 €.

 

Wie immer bringt ein Klick auf das Cover des Buches Sie direkt zu der entsprechenden Seite in unserem Bücherregal.

 


Liebe Kundinnen und Kunden,

 

lang vermisst und endlich wieder am Lager. Wir freuen uns sehr, Ihnen wieder einige Exemplare des Rezeptbuches und des Wildkräuterbuches anbieten zu können.

 

Cover_Gartenweden_Rezeptbuch

 

Das GartenWEden-Rezeptbuch enthält viele liebevoll selbst entwickelte und erprobte vegetarische, vegane und rohköstliche Rezepte. Es ist eine Sammlung von Rezepten aus den GartenWEden-Heften, die in den Jahren von 2009 bis 2012 erschienen sind.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

GartenWEden_Leseprobe_Wildkrauter_Seite_01

Das GartenWEden Wildkräuterbuch ist eine Sammlung von 33 Wildpflanzen und Wildkräuterporträts ‐ eben jenen, die sehr bekannt sind oder auch hervorragend zum Bereiten von Gerichten geeignet sind.

Jedem Porträt sind wunderbare Bilder zur Seite gestellt, dass es auch dem unkundigen Leser gelingt, die Pflanze wieder zu erkennen und zuzuordnen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ein Klick auf die Bilder der Vorderseiten der Bücher bringt Sie direkt zu ihren Plätzen im Bücherregal.

 

 

 


 

 


*
Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand